free simple web templates

50 Jahre Mama
 
Ina:
Ich denk an Elefanten
Wenn du mal kräftig niest
Wo du doch eher unser
Pinguin bist
Du kochst uns lecker Essen
Am Tag und in der Nacht
Auch wenn der Pops mal wieder
Stress deswegen macht
Ey Mama, Mama, Mama
Holst du mich bitte ab?
Ey Mama, Mama, Mama
Sag nicht - Papperlapapp!
Auch wenn wir dich oft ärgern
Hast Du uns trotzdem lieb
Wir schätzen Dich so sehr
Du süßer Mama-Pinguin
Isa:
Du konterst uns’re Macken
Mit viel Gelassenheit
Du schmeißt den Quittmann-Laden
Machst uns Mut, nimmst Dir die Zeit
Drei Kinder und ein Andi (Aaaaaaandi!)
Was wär’n wir ohne Dich
Und deine Zauberküche
Ohne Mama läuft da nix
Du überblickst das Chaos
Ein Mega-Sommerfest
Nach zwei mal fünfzig Jahren
Planung? Ute Q. aus S.!
Du guckst entspannt nach vorne
Weil da noch soviel geht
Hier kommt der Remix, Mama
Schalt es an, das Hörgerät
 
Nico:
Hey Mama du hörst gerade Nico, Ina, Isabel
Wir schenken Dir nen Song so wie du’s gern hast: auf Vinyl
Wir hatten die Idee - die Lyrics sind von uns
Geholfen und geschrammelt hat der liebe Onkel Mutz
Hey Mama, Du bist super, hast die Family im Griff
Du rockst die Küche, immer lecker, nichts geht ohne Dich
Du schenkst uns Liebe, Zeit – und viel Geborgenheit
Genieß‘ die zweite Hälfte, lass es krachen, lang und breit!
Refrain:
50 Jahre Mama, wir schaffen doch die 100!
Hey Ute Quittmann, Du bist ein wahres Wunder!
Nico, Isa, Ina: Wir sagen Glückwunsch, Mama!
und shouten Happy Birthday!
Simply the best, EY